Donnerstag, 24. Januar 2008

Gelb ist der Kuchen.



Nun gibt es ja viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die man verstehen kann, wenn man will. Es gibt aber auch genügend andere, bei denen das Verstehen schwerer fällt. Nehmen wir beispielsweise mal ein Produkt bei Amazon.com, und zwar dies hier: http://www.amazon.com/Uranium-Ore/dp/B000796XXM. Es handelt sich um eine Dose radioaktives Uran-Erz zum Preis von 22,95 Dollar. Wie man einigen Kundenmeinungen entnehmen kann, eignet sich das Produkt glücklicherweise kaum oder nur sehr bedingt zum Bau von widerlichen Waffen. Ähnliches gilt übrigens für den Yellow Cake Mix von Duncan Hines (http://www.amazon.com/gp/product/B0002IMS5K), dessen Produktname nicht hält, was er andeutet.
Aber kommen wir noch mal zurück auf die Dose Uran. Mehr als die Tatsache, dass man das einfach so kaufen und sich zuschicken lassen kann, verblüfft die Aufstellung der fünf Produkte, die sich Leute am häufigsten bei Amazon angesehen haben, nachdem sie die Urandosen-Seite besucht hatten.
Da gibt es zunächst einmal den JL421 Badonkadonk Land Cruiser, eine Art Individualpanzer für 19.999,95 Dollar (sagen wir also: rund 20.000 Bucks). Für vorsichtige und introvertierte Menschen sicher eine echte Alternative auch für den Stadtverkehr.
Produkt Nummer 2: Dr. John's Famous Pee Pee, eine Phiole synthetischen Urins, den man bei Einstellungsuntersuchungen statt des eigenen einsetzen kann, wenn man Bedenken hat, man könnte sonst durchfallen; beispielsweise dann, wenn man vorher zu lange mit dem gekauften Uran herumgespielt hat und radioaktiv kontaminiert ist.
Nummer 3: Ein Buch, aber nicht über Kernenergie, sondern mit dem Titel "Tickle His Pickle" – eine Anleitung für erfolgreichen Oralverkehr. Dazu irgendwie passend Produkt Nr. 4, ein Micro G-String Thong Ring Panty, damit der Partner auch Lust auf Tickle His Pickle kriegt. Vermutlich bedarf es besonderer Techniken, um die Aufmerksamkeit eines Mannes zu erregen, der sich gerade intensiv mit kerntechnischen Details beschäftigt.
Und schließlich fünftens: eine Kiste mit 36 Stinkbomben-Kapseln. Vermutlich machte sich hier bei den Uran-Interessierten die Erkenntnis breit, dass man außer 100.000.000 Uranerz-Dosen von Amazon auch noch andere Dinge bräuchte, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Unter anderem wird da auch der eigene Kontostand eine Rolle spielen. Da heißt es, nach Schnäppchen Ausschau zu halten.
Na dann: Good shopping, oder wie das heißt.

--
©2008 Julius Moll

Keine Kommentare: